Stellenangebote

 

So bunt wie das Leben, so vielfältig sind auch Charaktere. Kinder und Jugendlichen zu helfen, zu starken eigenen Charakteren zu werden und an sich zu glauben, ist unsere Herausforderung. Du scheust dich davor nicht, dann komm in unser Team! Das „Jean-Itard-Zentrum” für traumatisierte Kinder und Jugendliche in Wolzig bei Berlin sucht ab sofort

Erzieher / Sozialpädagogen / Heilerziehungspfleger (m/w/d)

mit staatlicher Anerkennung.

Unser multiprofessionelles Team von Erziehern, Therapeuten und Lehrern möchte durch Dich verstärkt werden. Wir sind offen für Kinder und Jugendliche mit schweren Entwicklungsdefiziten, Schulphobien, traumatischen Störungen und ADS/ADHS. Dein neuer Arbeitsort ist das Jean-Itard-Zentrum mit integrativer Oberschule, Blossiner Weg 3, 15754 Heidesee/ Wolzig. Auf einem knapp 7 ha großen Wassergrundstück am Wolziger See kannst Du Dich eigenverantwortlich und selbstständig in gutem Betriebsklima mit Duz-Kultur und flacher Hierarchie verwirklichen und unser einzigartiges Konzept mit umsetzen. Direkte Kommunikation ist uns wichtig.

Wir bieten

  • eine abwechslungsreiche unbefristete Vollzeitstelle,
  • ein übertarifliches Gehalt,
  • eine betriebliche Altersvorsorge, steuerfreie Zulagen, Urlaubsgeld,
  • eine erfolgsabhängige Gewinnbeteiligung,
  • eine Weiterbildung in der SP®-Pädagogik.

Du bist

  • teamfähig, kreativ und geduldig,
  • erfahren und hast die Bereitschaft zur Betreuung traumatisierter und verhaltensauffälliger Kinder und Jugendlicher,
  • motiviert zur Organisation und Anleitung von Freizeitgruppen für Kinder und Jugendliche,
  • zur Durchführung von gemeinsamen Projekten an Wochenenden und in den Ferien bereit,
  • unbeeindruckt von Schicht- und Wochenenddiensten sowie Nachtbereitschaften,
  • engagiert und möchtest an der Umsetzung des Gesamtkonzeptes der Einrichtung mitwirken.

Deine Aufgaben sind u.a.

  • Erziehung, Betreuung und Therapie von traumatisierten Kindern und Jugendlichen,
  • „Kinderdienst“ – sieh die Welt wie ein Kind und verteidige ein Kind aus Kindersicht vor den Erziehern,
  • Durchführung von gemeinsamen Projekten an Wochenenden und in den Ferien (z. B. Exkursionen, Ferienspiele, Sommercamp).

Wir sind gespannt auf Dich und freuen uns,
mit Dir in Kontakt zu treten!
Du erreichst uns per Mail unter:

Telefonische Fragen beantwortet Dir gerne unsere Stefanie
unter der Telefonnummer 01579-2528088.


Für Dich gibt es auch keine „Problemkinder“, sondern nur Kinder und Jugendliche, die unser Können herausfordern? Dann bist Du in unserem Team genau richtig!
Die „Jean-Itard-Ersatzschule – Integrative Oberschule – ” für traumatisierte Kinder und Jugendliche in Wolzig bei Berlin sucht ab sofort

Lerntherapeuten (oder Lehrer) (m/w/d)

mit staatlicher Anerkennung als Lehrer / Sonderschullehrer bzw. einem
abgeschlossenen Hochschulstudium.

Unser multiprofessionelles Team von Erziehern, Therapeuten und Lehrern möchte durch Dich verstärkt werden. Wir sind offen für Kinder und Jugendliche mit schweren Entwicklungsdefiziten, Schulphobien, traumatischen Störungen und ADS/ADHS. Dein neuer Arbeitsort ist die Jean-Itard-Ersatzschule mit integrativer Oberschule, Blossiner Weg 3, 15754 Heidesee/ Wolzig. Auf einem knapp 7 ha großen Wassergrundstück am Wolziger See kannst Du dich eigenverantwortlich und selbstständig in gutem Betriebsklima mit Duz-Kultur und flacher Hierarchie verwirklichen und unser einzigartiges Konzept mit umsetzen. Direkte Kommunikation ist uns wichtig.

Wir bieten

  • eine abwechslungsreiche unbefristete Vollzeitstelle,
  • ein übertarifliches Gehalt,
  • eine betriebliche Altersvorsorge, steuerfreie Zulagen, Urlaubsgeld,
  • eine erfolgsabhängige Sonderzahlung,
  • eine Weiterbildung in der SP®-Pädagogik.

Du bist

  • teamfähig, kreativ und geduldig,
  • erfahren in der Betreuung traumatisierter und verhaltensauffälliger Kinder und Jugendlicher,
  • motiviert und willst aktiv an der Umsetzung des Gesamtkonzeptes der Einrichtung mitarbeiten.

Deine Aufgaben sind u.a.

  • Erziehung, Betreuung, Unterrichtung und Therapie von traumatisierten Kindern und Jugendlichen,
  • Vermittlung des erforderlichen Schulstoffes,
  • Umsetzung von individuellen Lernmethoden mit modernster technischer Ausstattung, wie z.B. einem Smartboard,
  • Durchführung von gemeinschaftlichen Projekten außerhalb des Schulrahmens (z. B. Exkursionen, Ferienspiele, Sommercamp).

Wir sind gespannt auf Dich und freuen uns,
mit Dir in Kontakt zu treten!

Du erreichst uns per Mail unter:

Telefonische Fragen beantwortet Dir gerne unsere Stefanie
unter der Telefonnummer 01579-2528088.